Miniatur Wunderland Besuch Majlis Moschee Ost

Atfal Woche – Ausflug ins Miniatur Wunderland

 

Am 24.12.2016 haben wir Atfal aus Hamburg-Moschee als Teil der Atfal Woche, einen Ausflug ins Miniatur-Wunderland in Hamburg gemacht. Wir waren 10 Atfal zusammen.

Das Miniatur-Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt.

Dort sind viele kleine Städte als Miniatur-Format nachgebaut. Zum Beispiel sind viele verschiedene Sehenswürdigkeiten, Landschaften, Straßen und Gebirge verschiedener Städte und Länder, wie z.B. die Schweiz, Amerika, Deutschland, Österreich, und Italien dort zu sehen. Besonders gefallen hat mir der Flughafen, der dort ebenfalls als Miniatur-Format nachgebaut ist. Dort heben sogar kleine Modell-Flugzeuge ab! An fast jeder kleinen Modellanlage kann man einen Knopf drücken und es bewegt sich dann etwas, z.B. fährt ein Auto los, Schiffe fahren und die Feuerwehr löscht ein brennendes Haus. Bei der Schweiz gibt es sogar eine Schokoladenfabrik namens Lindt. Wenn man dort auf den Knopf drückt, kommt eine mini Schokoladentafel raus!

Es gibt ca. 45 Flugzeuge und 90 Fahrzeuge in dieser Anlage, die mit Hilfe kleiner Satelliten und anderer Hilfsmittel gesteuert werden.  Ca. alle 15 Minuten wird es im Miniatur Wunderland Nacht und es wird dunkel. Alle kleinen Städte leuchten. Ich persönlich finde, dass dort alles mit sehr viel Mühe, Detail und Geschick naturgetreu nachgestellt wurde.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und ich würde jeden, der einmal in Hamburg zu Besuch ist, empfehlen, das Miniatur Wunderland zu besuchen!

Dayan Khan aus Hamburg Moschee

Sek. Ishaat Majlis HH Moschee