Back

Waqf-e-Jadid und die Aufgabe der Atfal

Das Waqf-e-Jadid Jahr endet am 31.12.2022. Wusstest du, dass Hazooraba gesagt hat, dass die Atfal die Last von Waqf-e-Jadid tragen sollen?

In seiner Ansprache vom 12. Januar 2007 sagt Hadhrat Khalifat-ul-Masih Vaba

„Ich habe es vielleicht auch schon vorher erklärt, wenn nicht, so erkläre ich es hiermit, dass die restliche Welt Waqf-e-Jadid ebenfalls zur Aufgabe der Kinder machen soll und die Kinder sich diese Verantwortung aneignen sollen. Es gibt eine große Anzahl von Kindern, die inshAllah hohe Ausgaben übernehmen werden.“

Was heißt das also für die Atfal aus Deutschland? Es bedeutet, dass es ganz besonders für Atfal wichtig ist, an dieser Tehrik teilzunehmen, um den Worten des Kalifen der Zeit Folge zu leisten.

Außerdem finanziert deine Spende eine ganze Reihe von verschiedenen Projekten. Ein großer Teil der Spenden wird in Afrika für neuen Moscheen, Brunnen, Krankenhäuser, Missionshäuser oder Solaranlagen genutzt. Aber nicht nur in Afrika, sondern auch in Ländern wie Indien, Pakistan, Bangladesch usw. kommt das Geld zugute.

Falls du noch keine Spende für diese gesegnete Tehrik entrichtet hast, kannst du dich schnellstmöglich bei deinem Nazim Atfal oder Sekretär Maal melden und eine kleine Summe spenden, um von den Segnungen von Waqf-e-Jadid zu profitieren.